Liebe Besucherinnen und Besucher,


wir freuen uns, Sie bei der hausärztlich-internistischen Praxis Dr. Seitz begrüßen zu dürfen.


Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unser Leistungsspektrum, über die Menschen, die hier arbeiten und die Serviceleistungen, die wir im Institut für Präventivmedizin anbieten.
Unsere medizinischen Schwerpunkte umfassen: Internistische Diagnostik, hausärztliche Versorgung, Ernährungsmedizin, Diabetologie und schlafmedizinische Diagnostik.


In Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge betreuen wir Sie in Fragen der Präventionsmedizin, Ernährungsberatung, Impfmedizin und Reisemedizin

Ihr Team der Praxis Dr. med. Christoph Seitz

 

Start der Covid-19 Impfungen in unserer Praxis

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

uns erreicht täglich eine nahezu nicht mehr zu bewältigende Anzahl an Anrufen und E-Mails Ihrerseits mit der Bitte, um einen zeitnahen Impftermin gegen Covid-19.

Wir bitten Sie hier ausdrücklich um Geduld. Es ist verständlich und auch wünschenswert, dass Ihrerseits eine so hohe Impfbereitschaft besteht.

Wir bemühen uns sehr, Ihnen eine Impfung anbieten zu können. Nur zwingt uns die Realität aktuell leider, durch uns nur zur Verfügung gestellter Impfdosen im einstelligen, möglicherweise in den folgenden Wochen erst im zweistelligen oder nicht vorhersehbaren Bereich, zu einem sehr langsamen Impfstart samt verpflichtender Priorisierung nach der Impfverordnung. Auch die Möglichkeit einer Bestellung von gewünschten Impfstoff-Präparaten und die Wahl durch den Patienten selbst, bleibt leider abzuwarten.

Wir bitten Sie daher, sich parallel weiterhin auch in den Impfzentren anzumelden, insbesondere wenn sie sehr hoch priorisiert sind.

Wir dokumentieren alle Impfwünsche unserer bekannten Patienten in Listen und werden uns persönlich mit jedem Einzelnen von Ihnen in Verbindung setzten, wenn für Sie ein Impfstoff zur Verfügung steht.

Wir danken für Ihr Verständnis,

Ihr Praxisteam Dr. Seitz

Die COVAX-Impfspende: Eine für mich – eine für dich

Liebe Patientin, lieber Patient,

im Rahmen unserer Impfungen gegen das Covid-19-Virus möchten wir Sie auf das  Projekt „COVAX“ aufmerksam machen. Es wurde ins Leben gerufen, um den Impfstoff gerecht an alle Menschen auf der Welt zu verteilen. Gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation WHO, der Europäischen Kommission und Ärzte ohne Grenzen e.V. engagiert sich UNICEF, um  Menschen in 92 Entwicklungsländern mit Impfungen zu versorgen.

Mit unserer Spendenaktion „Eine für mich – eine für dich“ können Sie dieses bedeutende Vorhaben unterstützen.

Durch den Zusammenschluss vieler Mitakteure wird es im Rahmen des COVAX-Projektes möglich sein, eine vollständige Impfdosis für 6,20 US-Dollar pro Person zur Verfügung stellen zu können. Bereits mit der Spende von 5,20 EUR können Sie einem anderen Menschen zu einer kompletten Immunisierung verhelfen.

Damit würden Sie Ihren ganz persönlichen Impfschutz gewissermaßen „verdoppeln“.

Bitte helfen Sie mit!
Eine Pandemie kann nur besiegt werden, wenn sie überall auf der Welt unter Kontrolle gebracht wird. Niemand ist sicher, bis alle sicher sind.

Viele Geimpfte erzählen von einem großen Gefühl der Erleichterung, sobald die Gabe der Impfdosis erfolgt ist. Teilen Sie dieses Gefühl und verschenken Sie „Impffreude“. 


Am Tag Ihrer Impfung wird eine Spendenbox von UNICEF in unserer Praxis bereitstehen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit uns zusammen in dieser weltweiten Krise Verbundenheit demonstrieren.

Herzlichen Dank sagt
                     
Ihr Team der
Praxis Dr. med. Christoph Seitz

Ärztliches Attest zur Vorlage im Impfzentrum für Ihre Covid-19 Impfungen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
Wenn Sie bei der Anmeldung im Impfzentrum für eine Priorisierungsgruppe Vorerkrankungen oder sonstige Umstände angegeben haben, die Sie mittels ärztlichem Attest/Nachweis dort belegen müssen, stellen wir Ihnen nach Prüfung Ihrer Akte gerne ein solches dafür aus.
Nötig zur Vorlage im Impfzentrum ist aber unter diesen Umständen dann IMMER ein ärztliches Attest, das lediglich den Paragraphen der Impfverordnung bescheinigt, der zur Priorisierung in die jeweilige Gruppe führt. Ein Nachweis einzelner Erkrankungen oder Umstände muss und darf NICHT dabei erfolgen.

Testzentrum für Covid-19 und Antikörper


Wer eine Infektion der oberen Atemwege entwickelt, vielleicht auch noch sogar zusätzlich zu einer Risikogruppe gehört, insbesondere ein höheres Lebensalter hat oder symptomatisch nach direktem Kontakt zu einem gesicherten COVID19-Patienten wird, sollte jetzt schnell getestet werden. Bei Bedarf melden Sie sich daher bitte zügig zuerst telefonisch bei uns an.


Telefonische Sprechzeiten sind Montag-Freitag von 8-12 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag auch von 16-18 Uhr. Jederzeit ist dies natürlich auch per mail unter info@praxis-dr-seitz.de möglich. Wir vereinbaren gern nach Klärung ihrer Situation sehr zeitnah einen Abstrichtermin in unseren Zelten auf dem Praxisparkplatz.

 

Antikörpertestung

Die serologische Antikörpertestung (keine Schnellteste) gegen COVID-19 der 2. Generation ist jetzt als Individuelle Gesundheits- oder Selbstzahlerleistung über unsere Praxis möglich. Akute Infektionen müssen jedoch weiterhin über tiefe Rachenabstriche diagnostiziert werden. Antikörper werden frühestens etwa ab Tag 7-14 gebildet. Bei Fragen oder auch zur Terminvereinbarung nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 

 

Unsere Sprechzeiten

Montags   8 - 12 Uhr &  16 - 18 Uhr
Dienstags  8 - 12 Uhr &  16 - 18 Uhr
Mittwochs  8 - 12 Uhr
Donnerstags 8 - 12 Uhr &  16 - 18 Uhr
Freitags  8  - 12 Uhr 

 
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon +49 (0)89 797289.

Ihre Praxis Dr. med. Christoph Seitz
Diefenbachstrasse 38
81479 München
info@praxisdrseitz.de

Testzentrum für Covid-19 und Corona Antikörper


Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis ist ein COVID-19 und Antiköper Testzentrum.

Bei Bedarf melden Sie sich daher bitte zügig zuerst telefonisch bei uns an.



Telefonische Sprechzeiten sind Montag-Freitag von 8-12 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag auch von 16-18 Uhr. Jederzeit ist dies natürlich auch per mail unter info@praxis-dr-seitz.de möglich